Zahlreiche aktuelle Bücher, DVDs und Videos über Tauchen, Meer, Korallen, Riffe, Ökosystem Meer etc. finden Sie u.a. bei amazon.de.



Tauch- und Meeres-News:

Wer als Taucher nicht nur tote Unterwasserlandschaften bewundern möchte, wird sich auch für Wasserlebewesen und ihren Schutz interessieren und nach Möglichkeit auch einsetzen wollen (um mal im PADI-Stil zu schreiben) und sei es "nur" durch finanzielle Unterstützung einer entsprechenden Organisation.

Es gibt einige Umwelt-, Natur- und Tierschutzorganisationen, die sich u.a. auch für Meer, Flüsse und Seen und ihre Lebewesen einsetzen:

•Bekannt dafür ist Greenpeace mit seinen spektakulären Auktionen mit Schlauchbooten vor Walfängern. siehe Meeres-Aktionen

•Nicht so laut, dafür aber mit unmittelbar wirksamen Maßnahmen vor Ort setzt sich BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) z.B. für bedrohte Auwälder ein , renaturiert Flußufer, kauft Uferflächen auf, unterstüzt Biberansiedlungen etc. siehe z.B. Flußprojekte

Pro Wildlife ist ein Tier- und Artenschutzverein, der sich u.a. gegen den Walfang vor Island (pdf-Datei), gegen das Abschlachten von Delfinen und Walen einsetzt.

•Die Tierschutzorganisation PETA informiert über Zusammenhänge zwischen Fischverzehr, Sushi-Restaurants, Überfischung und Meeresausbeutung
Gesunde Nahrung aus dem Meer

•„Umweltstiftung WWF Deutschland - Stiftung für den Schutz der biologischen Vielfalt und der natürlichen Umwelt“. Der WWF setzt sich für Natur und Tiere in verschiedenen Lebensräumen, etwas Seen, Flüsse, Bäche, aber auch Meere und Küsten ein.
Der WWF biete auch einen
Einkaufsführer Fisch: Welchen Fisch kann man also guten Gewissens essen ohne an der Überfischung und Ausbeutung der Meere mit Schuld zu sein.

Als Mitglied dieser Organisationen erhält man zahlreiche Informationen auch über deren Aktivitäten zum Schutz der Meere und Meereslebewesen. Durch Spenden oder Mitgliedsbeiträge leistet man so auch einen Beitrag zu Schutz der Tauchgebiete. Wie notwendig dieser Schutz ist, zeigen einige der nachstehenden Tauchnews.

Tauchnews:

2003 oder früher

•2004

•2005


England:
Gartenzwerge locken Taucher in tödliche Tiefen

Klar ist das Wasser des Wastwater und kalt - und auch sehr langweilig, denn kaum ein Fisch erfreut die Taucher, die der tiefste See des englischen Lake Districts herausfordert. Deswegen begann einer von ihnen einen Unterwasser-Gartenzwerg-Park anzulegen .....
SPIEGEL ONLINE - 14. Februar 2005

Fettige Verschmutzung
Wale haben Brandschutz im Blut
Im Tran von Walen haben Forscher natürliche Stoffe entdeckt, die
Flammschutzmitteln überraschend ähnlich sind.

SPIEGEL ONLINE - 12. Februar 2005

Neufundlands stiller Niedergang
Requiem für einen Fisch
Eine Reportage von Mario Kaiser, Fotos: Joachim Ladefoged
Zwei Jahrhunderte lang ernährte der Kabeljau Neufundlands Küste - jetzt hat die kanadische Regierung den Fischern verboten, ihn weiter zu fangen.
SPIEGEL ONLINE - 11. Februar 2005

Seebeben in Asien
Der Crash der Kontinentalplatten
Aufnahmen des zerfurchten Meeresbodens vor Sumatra lassen die gewaltigen Kräfte ahnen, die den verheerenden Tsunami auslösten. Bei der plötzlichen Bewegung der tektonischen Platten wurden Felsbrocken mit 160 Stundenkilometern über den Meeresgrund gefegt...
SPIEGEL ONLINE - 10. Februar 2005


Bücher über Tauchen, Meer, Korallen, Riffe, Ökosystem Meer etc. finden Sie u.a. bei amazon.de.

zurück zur Homepage
zum
Impressum